Absicherung der Veranstalterhaftung

Absicherung der gewollten und ungewollten Veranstalterhaftung
So schützen Sie sich als Reisevermittler

Die Ausgabe eines falschen Formblattes, ein Fehler im Verkaufsprozess oder die Vermittlung eines NON-EU/EWR-Veranstalters: Nur ein Moment der Unachtsamkeit ist nötig – und schon rutschen Sie als Reisebüro in die Rolle des Veranstalters.

Sobald Sie als Veranstalter gesehen werden, übernehmen Sie nicht nur dessen Pflichten und Aufgaben, sondern auch die entsprechende Haftung für die angebotenen Leistungsträger. Sichern Sie sich deswegen gegen die Veranstalterhaftung ab – egal ob gewollt oder ungewollt.

Profitieren Sie dabei von verschiedenen Vorteilen:

  • „Schmetterling-All-in-one-Paket“ für ungewollte und gewollte Veranstalterhaftung
  • 3-fach-Schutz mit der Personen-, Sach- und Vermögensschadenhaftpflicht
  • Der umfangreichste Versicherungsschutz auf dem Markt

 

Fazit: Mit dem Schutz für die gewollte und ungewollte Veranstalterhaftung sichern Sie Ihre Existenz.

Holen Sie sich ihr individuelles Angebot: